Rechtsform: Aktiengesellschaft

Gründung: 1913

Sitz: Luzern,  Schweiz

Mitarbeiter: 1'200 (31. Dezember 2015)

Versicherte(Grund): 774'000

Die Concordia Schweizerische Kranken- und Unfallversicherung AG mit Sitz in Luzern ist ein auf die Krankenversicherung und Unfallversicherung spezialisierter Schweizer Versicherungskonzern. Die Unternehmensgruppe zählt rund 774'000 Versicherte und erzielte 2015 mit 1'200 Mitarbeitenden einen Umsatz von 2.5 Milliarden Schweizer Franken. 

Der Versicherer ist mit vier Servicecentern und rund 240 Agenturen und Geschäftsstellen in der Schweiz vertreten. Zusätzlich verfügt die Concordia über eine Landesvertretung im Fürstentum Liechtenstein.

Obligatorische Grundversicherung OKP

Die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) garantiert den gesetzlichen Versicherungsschutz bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft. Neben dem traditionellen Modell bietet die CONCORDIA die myDoc Hausarztversicherung und die HMO Gesundheitsversicherung an.

Zusatzversicherung VVG

Die Zusatzversicherungen ergänzen die Grundversicherung. Sie sind perfekt aufeinander abgestimmt. Und sie erlauben Ihnen, den Versicherungsschutz je nach persönlicher Situation und individuellen Ansprüchen zu optimieren.

Quellen: Wikipedia, Concordia